29. Juli 2010

Neues Projekt: The Rocky Horror Show

Bereits vor 8 Jahren überlegten wir uns in der Musicalgruppe, die Rocky Horror Show aufzuführen. Zu der Zeit hatten wir allerdings noch etliche Minderjährige dabei, und diese und auch teilweise die Älteren waren von der Freizügigkeit nicht sehr begeistert. Deshalb entschieden wir uns damals letztendlich doch für ein anderes Musical.

Doch das Interesse war geweckt, und in den Jahren seitdem kam immer wieder die Anregung auf, Rocky Horror auf die Bühne zu bringen, auch wenn sich die Idee nie durchsetzen konnte.

Anfang 2010 saßen wir wieder einmal zusammen, als das Gespräch auf Rocky Horror kam. Ganz spontan entschieden sich die Rocky-Fans der bestehenden Musicalgruppe dazu, Rocky nun endlich, endlich umzusetzen... "Oh Rocky, Rocky, Rocky...!!" =) Selbst wenn die Sache nur als kleines Nebenprojekt geplant ist, bedeutet das für uns alle natürlich noch mehr Training und Vorbereitungsstreß, aber Rocky ist es uns wert.

Wir sind uns noch nicht sicher, ob wir die Texte wie im Original auf Englisch sprechen oder eine deutsche Übersetzung verwenden. Ich würde eigentlich 100%ig für Englisch plädieren, aber noch wissen wir nicht, ob sich die Aussprache dann auch halbwegs gut anhört. =) Die Vorstellungen sind aber bisher erst für 2012 geplant, wir haben also noch viel Zeit, um rumzuprobieren. Letzte Woche habe ich mir erstmal das Originallibretto samt Regieanweisungen aus Großbritannien bestellt und warte jetzt ganz gespannt darauf, dass es endlich ankommt.

Kommentare:

Möp! :) hat gesagt…

Ich bin gespannt auf Bilder. :)

alexiel hat gesagt…

Möp zurück! =)
Jaaaa, ich auch! Wird aber noch länger dauern, wir haben grad erst angefangen. Wird aber auf jeden Fall sehr lustig!! =)