25. Juni 2009

Es besteht noch Hoffnung

Die Fahrt mit dem Rad zur Arbeit heute hat mir gezeigt, dass ich nach dem extrem frustrierenden letzten Joggversuch vielleicht ein bisschen vorschnell geurteilt habe...
Heute war ich mit dem Fahrrad bei einer Strecke von 8 km fünf Minuten schneller als sonst (30 statt 35 Minuten), und auch mein Durchschnitt ist von ca. 18 km/h auf 19,5 km/h gestiegen - auf dem Rückweg sogar auf fast 20 km/h! Das ist doch immerhin etwas und ein gutes Zeichen. =)

Außerdem ist mir jetzt erst bewusst geworden, dass ich inzwischen deutlich weniger Probleme mit meinem Bewegungsasthma habe. Zugegeben, es meldete sich sowieso nur sehr selten und nur bei extrem starken, langen Belastungen (joggen z.B. ^^), aber in der letzten Zeit hätte es genügend Gelegenheiten gegeben, und trotzdem gab es keine Probleme.

Ok, nächstes Mal wird erst nachgedacht und dann gejammert. ;)

Keine Kommentare: