5. März 2009

Japan-Urlaub: Kamakura, Fuji-san

Read this post in English!

... und es geht weiter mit der Japan-Rundreise! =)

Der nächste Tag begann mit einer der, meiner Meinung nach, schönsten Sehenswürdigkeiten: dem Daibutsu in Kamakura, einer 13m hohen Bronzestatue eines meditierenden Buddha, die knapp 800 Jahre alt ist. Was die Statue in meinen Augen so besonders macht, ist die friedliche, in sich ruhende Ausstrahlung und die Weite der offenen Landschaft um sie herum.

Der Daibutsu in Kamakura
Ebenfalls in Kamakura besichtigten wir den Hase-Kannon-Tempel. Zunächst fiel uns auf, dass die Pflaumenbäume dort bereits ein bisschen blühten – im Januar, wohlgemerkt! Auch die Koi-Karpfen im Teich unter den Pflaumenbäumen hielten keinen Winterschlaf mehr (naja, halten Koi überhaupt Winterschlaf? Hmm... ^_^). Auf dem Gelände befanden sich viele kleine Tempel bzw. Gebetsstätten (eine sogar in einer Höhle), ein Bambuswäldchen (mit mehr als armdicken Stämmen, toll) und überall Statuen von Gottheiten. Alles in allem durch die Mischung sehr interessant.

Im Hase-Dera in Kamakura
Von Kamakura aus fuhren wir mit dem Bus weiter zum Ashi-See mit seinem atemberaubenden Ausblick in Richtung Fuji-san. Wir hatten viel Glück mit dem Wetter – dank der klaren Sicht verstehe ich nun, warum die Japaner ihren Fuji-san so verehren. Selbst wenn ich normalerweise mit Bergen nicht viel anfangen kann, muss ich definitiv zugeben, dass der Fuji-san einfach wunderschön ist.

Blick über den Ashi-See zu einem Torii und dem Fuji-san
Der Fuji-san
Wir setzten mit einem nachgebauten Piratenschiff (!) über den See. Auf der anderen Seite angekommen brachte uns der Bus nach einem kurzen Zwischenstopp in dem vulkanisch aktiven "kochenden Tal", wo wir in Schwefelwasser gekochte Eier probierten (die Schale verfärbt sich dadurch schwarz, das Ei ist aber innen normal weiß und lecker ^_^), zu unserem zweiten Hotel, dem Jiragonno Fuji-no-Yakata. Dort ergriffen wir die Gelegenheit, in einem echten Onsen zu baden, natürlich inklusive einer original japanischen Sitzdusche vorher. ;-) Eine wirklich nette Sache, sehr entspannend nach einem langen Tag!

Schwarzes gekochtes Ei - bringt 7 Jahre Lebenserwartung! =)

Keine Kommentare: