28. Oktober 2008

Hellboy 2

Heute ist so ein Tag, an dem ich einfach im Bett bleiben möchte... Gestern abend war ich mit einem Kollegen in Hellboy 2. Ein toller Film - so viele schöne Bilder und überwältigende Eindrücke, dass man teilweise den Film kurz anhalten möchte, um sich eine Szene genauer anzusehen. Und dann ist da natürlich noch Prinz Nuada - faszinierender Charakter, toll gespielt, und dann kann er auch noch kämpfen UND sieht gut aus. =)
Jedenfalls kam ich aus dem Kino erst sehr spät nach Hause und bin heute ein klein wenig müde. =)

Naja, was soll's, genug gejammert. =) Ich freu mich schon aufs Aikido-Training heut abend, und auch sehr auf unser Musical-Training, denn heute vergeben wir die erste Hauptrolle für unser nächstes Projekt. Bin schon sehr gespannt auf die "Audition" der Kandidatinnen... =)

Apropos Musical-Training: uns ist letztens etwas gelungen, das mich ziemlich beeindruckt hat. Von einem Lied haben wir die Musik noch nicht vollständig, aber ich wollte die Choreografie dafür trotzdem fertigmachen. Also tanzten wir in absoluter Stille, ohne Musik, ohne Reden, jeder hochkonzentriert auf die anderen Tänzer, um die Geschwindigkeit richtig hinzubekommen - und die Bewegungen waren tatsächlich synchron!
Das Gesamtbild von Stille plus Tanz wirkte so toll, dass ich überlege, ob wir diese Stelle nicht einfach ganz ohne Musik lassen sollten... =)

Keine Kommentare: