22. September 2008

Schwertwiederholung und Prüfungsvorbereitung

Read this post in English

Im Dienstagstraining vergangener Woche gingen wir zunächst noch einmal unsere Ki-Tests samt der notwendigen Etikette für die Prüfung durch. Anschließend kam zu meiner Überraschung mal wieder das Schwert dran: wir wiederholten einige Übungen zum richtigen Abstand und Präsenz und schlugen einige Dutzend Shomenuchis. Im Vergleich zum Anfang muss sich meine Haltung verbessert haben, ich hatte keinen Muskelkater in den Armen... =)

Donnerstag begann mit einer Stunde Kenkodo–Atemübungen. Im Aikidotraining ging es gleich nach den Übungen zum Rollen wieder weiter mit Schwertübungen.

Dementsprechend war ich sehr froh, am Freitag im freien Training mal wieder alle Techniken wiederholen zu können. Dabei stellte ich fest, dass ich alle Details der Irimi Ikkyo-Technik wieder vergessen habe. Die Grobmotorik ist geblieben, aber all die Details, die sich angesammelt hatten, sind größtenteils wieder weg. *seufz* Muss mehr wiederholen, notfalls oder gerade auch für mich selbst, damit ich mich daran erinnere.

Ansonsten ist morgen Abend Prüfung...

Keine Kommentare: