20. Mai 2008

Viel getan heute

Weeeell... today I'm well and truly wasted. Zu deutsch: so richtig kaputt. Vier Stunden Sport am Stück waren meinem Körper dann wohl doch zu viel. Aber ein bisschen stolz bin ich schon... ;)

Angefangen hat der Marathon mit Aikido, wo wir erstmal ziemlich lange gerollt sind. *freu*

Anschließend hatten wir Musical-Tanz-Training, wo langsam die Choreografie beginnt, sich zu setzen. Die derzeitige Choreografie unterscheidet sich ziemlich von meinen sonstigen - normalerweise stehen wir auf einem festen Platz und machen dort mehr oder weniger komplizierte Bewegungen für uns allein.
Im Moment will ich aber "Gruppendynamik" einbringen, und freue mich, dass es tatsächlich gut aussieht. Ich war mir nicht sicher, ob wir es schaffen, das in der Gruppe gut und gleichmäßig rüberzubringen, da eben nicht zählt, ob jeder einzelne den Tanz kann, sondern ob die Gruppe zusammen gut aussieht. Aber, doch, ja, langsam sieht es richtig toll aus. Und wir haben gerade erst angefangen, mit den Wiederholungen wird auch die Sicherheit kommen.

Tja, und weil ich ja daheim nicht sooo viel Platz habe, hatte ich mein Bokken (Holzschwert) mitgenommen und nach dem Musicaltraining noch 15 Minuten die Schwertübungen und den Beginn der Kata wiederholt (100 Shomenuchis - yay! ^^). Wenn man so viel Platz hat, ist das gleich eine ganz andere Sache und macht nochmal mehr Spaß. Ich würde nur so gerne die restlichen Bewegungen/Schritte der Kata lernen...
Zum Abschluss habe ich die riesige, ausnahmsweise mit Matten ausgelegte Sporthalle (manchmal denken die Judokas nicht daran, sie aufzuräumen, dann tanzen wir halt ohne Schuhe auf den Matten) noch für ein paar Rollen in Beschlag genommen. Wir sind die letzte Gruppe, die abends in der Halle ist, ich habe sie also nach dem regulären Musicaltraining ganz für mich allein. War richtig cool, mal 4 oder 5 Rückwärtsrollen (rechts natürlich ^^) am Stück zu machen!

Aber dafür bin ich jetzt auch wirklich tot. Ich freu mich so auf mein Bett... Na denn gute Nacht! ;-)

Keine Kommentare: