18. Mai 2008

Schwerttraining

Wow... das waren gerade drei ziemlich intensive Stunden. Es gab so viel Neues, dass mir richtig der Kopf schwirrt. Aber auch wenn ich körperlich fix und alle war, hätte es von mir aus gerne noch länger dauern können...

Zum Abschluß fingen wir noch mit der ersten Schwert-Kata an. Auch wenn ich weiß, dass die Bewegungen einen martialischen bis tödlichen Grundgedanken haben, sehen sie einfach sooo schön aus. ;-)

Wir sind leider noch nicht allzu weit gekommen, aber ich freue mich schon sehr darauf, die restlichen Schritte / Bewegungen der ersten Kata zu lernen. Ab jetzt werde ich wohl mein Schwert mit zu unserem Musicaltraining nehmen - wenn das Training vorbei ist, habe ich die ganze Halle für mich zum üben... =)

Keine Kommentare: