8. Mai 2008

Die linke Rückwärtsrolle...

... treibt mich noch in den Wahnsinn. ;-) Nein, im Ernst, heute habe ich endlich einen Ansatzpunkt gefunden, der die Ursache dafür sein könnte, warum es nicht klappt: ich rolle zur RECHTEN Schulter und nicht zur linken! Kein Wunder, dass ich dann nicht rumkomme bzw. der Kopf immer im Weg ist! Mann...! Aber ich freu mich, denn jetzt weiß ich, woran ich arbeiten muss, um vielleicht mal weiterzukommen.
Die rechten Vorwärtsrollen machen weiter total Spaß... =)

Ach ja, und wir haben wieder vor dem Aikido-Training eine Stunde lang gedehnt. Interessehalber, wieviele verkümmerte Sehnen kann man eigentlich haben? ;-) Wobei ich das Dehnen an sich dieses Mal nicht so schlimm fand wie das Aufwärmen vorher. Da war ich heute wirklich kurz davor, abzubrechen, weil ich nur noch ganz schlecht Luft bekommen habe (leichtes Bewegungsasthma, meldet sich nur wenn ich zuviel hüpfe o.ä.). Aber gottseidank wurde gerade da das Aufwärmen für beendet erklärt. Aufgewärmt war ich wirklich, ich dachte noch eine halbe Stunde später, ich schmelze... =)

Keine Kommentare: